HomeKontaktImpressum



Notice: Undefined index: HTTP_COOKIE in /var/www/www.verlagbt.de/htdocs/verlag/wLayout/structure/functions.php on line 27

Verlagsservice

Agenturservice

Beton

Cement International

Bookshop

Fachwissen Bau


Neuer Baukultur-Titel erschienen:
Bauen in Stein
Der Historie der mineralischen Baustoffe
Neuerscheinung:
Gestaltete Zementestriche
Gleich im bookshop informieren!
Neuer Baukultur-Titel erschienen:

Sechs Jahrzehnte Erfahrung


Feuchtemessung

Einsatz mobiler Feuchtemesstechnik

Björn Siebert, Köln, Lukas Heger, Stuttgart, Jonas Nink, Köln

 

Mischungsstabilität ist eine wichtige Eigenschaft des Frischbetons, von der ganz wesentlich auch die Qualität des Festbetons abhängt. Einer der Faktoren, die die Mischungsstabilität beeinflussen, ist der Wassergehalt des Betons. Ein zuverlässiges und praktikables Verfahrung zur Bestimmung des tatsächlichen Wassergehalts im Beton auf der Baustelle wäre daher von großem Vorteil. In Laboruntersuchungen an der TH Köln wurde eine mobile Handsonde mit Mikrowellentechnik beim Einsatz in Frischbeton hinsichtlich betontechnologischer Einflussfaktoren auf das Messergebnis beurteilt. Die ersten Ergebnisse legen nahe, dass die Messmethode unter bestimmten betontechnologischen Randbedingungen grundsätzlich geeignet ist, die Wassergehalte aufeinanderfolgender Betonlieferungen zeitnah zu bestimmen.

 

Summary beton 03/2020 S. 76-81

Heft bestellen



03/2020 Themen


CO2-Rahmenbedingungen
für den Klimaschutz im Betonbau


Einsatz mobiler Feuchtemesstechnik bei
der Überwachung von Frischbeton


Nord Stream 2 – Sichere Energieversorgung für Europa