HomeKontaktImpressum



Notice: Undefined index: HTTP_COOKIE in /var/www/www.verlagbt.de/htdocs/verlag/wLayout/structure/functions.php on line 27

Verlagsservice

Agenturservice

Beton
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Cement International

Bookshop

Fachwissen Bau


Neuer Baukultur-Titel erschienen:
Bauen in Stein
Der Historie der mineralischen Baustoffe
Neuerscheinung:
Gestaltete Zementestriche
Gleich im bookshop informieren!
Neuer Baukultur-Titel erschienen:

Sechs Jahrzehnte Erfahrung


Klimaschutz

CO2-Rahmenbedingungen für den Klimaschutz im Betonbau

Werner Cordes, Erwitte, Peter Boos, Leimen, Johannes Ruppert und Jochen Reiners, Düsseldorf

 

Im Übereinkommen von Paris hat sich die Weltgemeinschaft 2015 verpflichtet, den Anstieg der globalen Durchschnittstempe ratur auf deutlich unter 2 °C zu begrenzen. Daraus resultieren ambitionierte Klimaziele, wenn bis 2050 Klimaneutralität in Verbindung mit der Decarbonisierung der Wirtschaft erreicht werden soll. Die Entwicklung neuer klimafreundlicher Techno logien setzt grundsätzlich verlässliche CO2-Preise und die Sicherstellung eines wirksamen Schutzes vor „Carbon Leakage“ voraus. Um den Klimaschutz im Betonbau weiter zu verbessern, ist eine kurzfristige Umsetzung einer zuverlässigen und CO2-armen Betonbauweise erforderlich. Dabei ermöglicht eine stärkere Diversifizierung in der Betonproduktion einen erhöhten Einsatz klinkereffizienter Zemente. Perspektivisch wird die Ökobilanz von Baustoffen und Bauwerken vermehrt angefragt. Die Carbonatisierung von Beton ist als CO2-Senke bei der nationalen und internationalen (UNFCCC) CO2-Berichterstattung bzw. Erstellung von Ökobilanzen zu beachten. Bei der Zementherstellung müssen konventionelle CO2-Minderungsmöglichkeiten durch öffentlich geförderte „Breakthrough-Technologien“, z.B. für die Abscheidung von Prozessemissionen, ergänzt werden. Institutionelle Anleger beachten verstärkt Unternehmens-Score bezüglich der unternehmerischen Auseinandersetzung mit Treibhausgasen und Risiken des Klimawandels.

 

Summary beton 03/2020 S. 68-75

Heft bestellen



03/2020 Themen


CO2-Rahmenbedingungen
für den Klimaschutz im Betonbau


Einsatz mobiler Feuchtemesstechnik bei
der Überwachung von Frischbeton


Nord Stream 2 – Sichere Energieversorgung für Europa