HomeKontaktImpressum



Notice: Undefined index: HTTP_COOKIE in /var/www/www.verlagbt.de/htdocs/verlag/wLayout/structure/functions.php on line 27

Verlagsservice

Agenturservice

Beton
 
 
 
 
 
 
 
 

Cement International

Bookshop

Fachwissen Bau


Neuer Baukultur-Titel erschienen:
Bauen in Stein
Der Historie der mineralischen Baustoffe
Neuerscheinung:
Gestaltete Zementestriche
Gleich im bookshop informieren!
Neuer Baukultur-Titel erschienen:

Fünf Jahrzehnte Erfahrung


Textilbewehrung

Verstärkung von Mauerwerk mit textilbewehrtem Mörtel

Dorothea Saenger und Michael Raupach, Aachen

 

Eine innovative Möglichkeit, horizontalbelastete Mauerwerkbauteile zu verstärken, besteht darin, sie mit technischen Textilien zu bewehren. Diese können in Putz auf die Wandoberfläche oder in Mörtel in die Lagerfuge eingebettet werden. Welche Textilien sich für welches Verfahren besser eignen und welches Potenzial diese neuen Bewehrungsformen tatsächlich haben, ist derzeit weitgehend ungeklärt. Um die Eignung eines Textils aus epoxidharzgetränkten Carbon-fasern als externes Bewehrungselement in Ziegelmauerwerk zu untersuchen, wurden Zug- und Biegezugversuche an Verbundprüfkörpern durchgeführt. Die Beurteilung der Wirksamkeit dieser externen Verstärkung erfolgte über Biegezugversuche an unbewehrten und bewehrten Mauerwerk-Wandprüfkörpern. Diese Untersuchungen sollen allgemein dazu beitragen, die erforderlichen Material- und Verbundkennwerte zu bestimmen, die für die Entwicklung eines Bemessungsmodells für extern bewehrte Mauerwerkbauteile mit Textilien benötigt werden.

 

Summary beton 0102/2019 S. 28-31

Heft bestellen



01+02/2019 Themen


Nanotechnisch optimierte Bindemittel für die Herstellung von anwendungsfreundlichem Hochleistungsbeton; Teil 2


3D-Strukturanalysen
von Betonen mittels hochauflösender Computertomographie


Verstärkung von Mauerwerk mit textilbewehrtem Mörtel